Bitte blättern 

105_Goellers.jpg
Chronik

1984

Eva Göller, die Ehefrau von Franz-Josef Göller, gibt Ihren Lehrerberuf auf, um den Betrieb mit zu führen.

1986

Franz-Josef Göller übernimmt den Betrieb - immer noch als Privatbrauerei und Einzelunternehmen. In den Jahren seiner Betriebszugehörigkeit konnte er durch den größten persönlichen Einsatz den Ausstoß von damals 5.000 hl Bier pro Jahr auf ca. 25.000 hl steigern.

Bitte blättern