Ausbildung bei Göller
Brauerei Göller ehrt zwei Auszubildende für hervorragende Abschlüsse


Martin Brüger aus Großeibstadt konnte seine zweijährige, verkürzte Lehrzeit mit sehr gutem Erfolg beenden und erhielt dafür schon den Schulpreis der Staatlichen Berufsschule Main-Spessart. Im Anschluss wird er sein Getränketechnologie-Studium an der Technischen Universität München/ Weihenstephan, das er nach der Bachelor-Arbeit für die Lehre unterbrochen hatte, fortsetzen, um seinen Master zu machen. Franz-Josef Göller bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit während der Lehrzeit, die auch für die Brauerei ein großer Gewinn gewesen sei, wünschte weiterhin viel Glück und Erfolg und überreichte zum Abschied ein Geschenk.

Auch Sebastian Winkler, wohnhaft in Stegaurach, war schon während der dreijährigen regulären Lehrzeit eine Stütze für den Betrieb und schloss mit gutem Erfolg ab.Er wird die Brauerei als Brauergeselle weiterhin selbstständig und fachkundig unterstützen und erhielt ebenfalls ein Geschenk.
 

Azubis-0165-RET

Von links nach rechts: Franz-Josef Göller, Martin Brüger, Sebastian Winkler


Meiningers International Craft Beer Award 2018

1090 Biere aus 28 Nationen waren im Wettbewerb
- die Brauerei Göller
wurde mit 2 Medaillen
ausgezeichnet:

Rauchbier - GOLD
(das dritte Jahr in Folge)
Kaiser Heinrich Urstoff - SILBER