1000 Jahre Bamberger Dom
Zeil feiert Dom-Jubiläum mit Kaiser-Heinrich-Urstoff

Zeil (wo) „Immer, wenn die Stadt Bamberg ein historisches Jubiläum mit einem Bezug zu Kaiser Heinrich II feiert, ist dies auch ein Grund für Zeil, Präsenz zu zeigen“ Hier traf bei seinem nachfolgendem Referat Stadtchronist Heinrich Weisel den Nagel auf den Kopf.

Aus Anlass der Tausendjahrfeier-Feier des Bamberger Domes, Weihe am 5./6. Mai 1012, brachte die Brauerei Göller eine neue Bierspezialität auf den Markt, den „Kaiser-Heinrich-Urstoff“, ein mildwürziges Bier mit 12.5 % Stammwürze, abgefüllt in der urigen Euroflasche, geborgen in einem speziellen schwarzen Kasten mit der Aufschrift „Kaiser Heinrich“ in rot-weißen Lettern.

So begrüßte Brauereiinhaber Franz-Josef Göller in einer Pressekonferenz die drei Stadtchronisten Ludwig Leisentritt, Alois Umlauf und den oben genannten Heinrich Weisel. Göller vergaß nicht zu erwähnen, dass 1514 das Bistum Bamberg der „Alten Freyung“, deren Gebäude sich seit über 100 Jahren im Besitz der Familie Göller befinden, das reale Brau- und Schankrecht verlieh. Als Zeugnis ziert seit 1514 ein altes Steinrelief das Haus, das Kaiser Heinrich und seine Gattin als Stifterehepaar des Bamberger Doms zeigt und seit jeher auf Krügen, Gläsern, Bierdeckeln und Etiketten etc. in stilisierter Form als Göller-Hauswappen verwendet wird.

Die Steinhauerzunft unter der Leitung von Zunftmeister Andreas Brecht umrahmte die Feierstunde mit einem imposanten Aufzug.
 

Dom-Jubilaeum-mit-KH
 
Sie lieferten maßgeblich ihren Beitrag zur Pressekonferenz beziehungsweise der Vorstellung des neuen Zeiler Bieres „Kaiser Heinrich Urstoff“ zur 1000-Jahr-Feier des Bamberger Domes.

Von links: Zunftmeister der Zeiler Steinhauer Andreas Brecht, Eva und Franz-Josef Göller, die Stadtchronisten Heinrich Weisel, Alois Umlauf, Ludwig Leisentritt, dahinter Altbürgermeister Erich Geßner.
__________________________________________________________________

Der folgende Artikel von Wolfgang Ortloff ist am 8. Mai im Haßfurter Tagblatt erschienen. Mit einem Klick auf das pdf-Symbol können Sie sich den Artikel herunterladen und bequem lesen

artikel-kh-urstoff-500
 

artikel-kh-urstoff
446 KB Download
 


 


Meiningers International Craft Beer Award 2018

1090 Biere aus 28 Nationen waren im Wettbewerb
- die Brauerei Göller
wurde mit 2 Medaillen
ausgezeichnet:

Rauchbier - GOLD
(das dritte Jahr in Folge)
Kaiser Heinrich Urstoff - SILBER