Was für a neumodisches Zeuch is'n des?
Die Brauerei Göller ab sofort bei Facebook

Facebook ist zwar in aller Munde, was es allerdings genau ist, weiß nicht jeder. Also, es ist ganz einfach: Facebook ist ein soziales Netzwerk, eine Plattform im Internet. Es ermöglicht den Mitgliedern, miteinander auf verschiedene Arten zu kommunizieren.
 

screen-facebook2 

Facebook hatte Ende 2010 ca. 11 Millionen Mitglieder in Deutschland, davon sind etwa 8,5 Millionen über 18. Es sind offensichtlich nicht nur die Kids, die sich dort anmelden. Junge Leute kann man schon mal sagen hören: „Wozu brauch' ich Telefon und eMail? Ich bin doch bei Facebook!“
Wer sich anmeldet, erstellt eine Seite mit Namen, Foto und allen Dingen von sich, die er oder sie preisgeben möchte - oder eben auch nicht. Dort kann man Mitteilungen schreiben, wahlweise für alle oder auch nur für die Freunde sichtbar. Jeder kann jeden besuchen, dort öffentliche oder private Nachrichten hinterlassen, mit Freunden oder auch wildfremden Menschen chatten, gemeinsam mit anderen Gruppen gründen, sich über seine Hobbys mit Gleichgesinnten austauschen...

Die Mitgliedschaft bei Facebook ist kostenlos (und soll es auch bleiben). Die Seite finanziert sich allein durch – vergleichsweise unaufdringliche – Werbung. Und die rasant wachsenden Mitgliederzahlen zeigen, dass viele Gefallen an dieser neuen Form von Kommunikation und Information finden.

Die Facebook-Seite der Brauerei Göller können Sie sich übrigens auch dann ansehen, wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind - einfach Facebook anklicken. Viel Spaß!

facebook-f-schrift-100 


Meiningers International Craft Beer Award 2017

970 Biere aus 28 Nationen waren im Wettbewerb
- die Brauerei Göller
wurde mit 4 Medaillen
ausgezeichnet:

Rauchbier - GOLD
Kellerbier - SILBER
Freyungs-Ale - SILBER
Hefeweizen Alkoholfrei - SILBER